Sicher einkaufen dank SSL
Direkt vom Erzeuger
Blitzschneller Versand
30 Tage Geld-zurück
Direkt vom Erzeuger
Sicher einkaufen dank SSL
30 Tage Geld-zurück
Direkt vom Erzeuger
30 Tage Geld-zurück

Japanische Azalee 'Drapa' ®

Menge Stückpreis
bis 2 14,95 € *
ab 3 14,50 € *
ab 6 14,20 € *
ab 10 13,46 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-7 Werktage

Noch 26 Artikel verfügbar

Details:

  • 10275
Spät blühender Zwerg-Rhododendron Relativ spät in der Rhododendron-Saison, nämlich erst ab... mehr
Produktinformationen Japanische Azalee 'Drapa' ®

Spät blühender Zwerg-Rhododendron

Relativ spät in der Rhododendron-Saison, nämlich erst ab Anfang/Mitte Juni, zeigen sich die Blüten der japanischen Azalee 'Drapa'®. Während die Knospen noch in einem sehr intensiven Purpurrot erscheinen, färben sich die geöffneten Blüten später in ein kräftiges Rosa. Die Blütenmitte behält dabei die kräftige Farbe der Knospenphase. Durch Kombination mit früh blühenden Sorten eignet sich der Rhododendron obtusum 'Drapa'® sehr gut, um die Blütezeit in Deinem Garten zu verlängern.

Dieser Zwergstrauch wächst nur sehr langsam und wird deutlich breiter als hoch. Nach 10 Jahren bringt er es auf eine Höhe von ca. 30 Zentimetern und eine Breite von 70 bis 80 Zentimetern. Die Wuchsform ist breit, kompakt und stark verzweigt. Der halbimmergrüne Rhododendron 'Drapa'® ist frosthart und wirft sein Blätterkleid im Gegensatz zu sommergrünen Pflanzen nicht vollständig ab. In sehr milden Wintern behält er sein Laub sogar vollends. Idealerweise wählst Du für 'Drapa'® ein sonniges bis halbschattiges Plätzchen auf saurem, kalkfreiem und durchlässigem Boden.

Mit Frühblühern kombinieren

Die Schönheit der Azalee 'Drapa'® zeigt sich mit einer Blütezeit ab Anfang Juli erst relativ spät. Mit einem Farbverlauf von purpurrot bis karminrosa blühend die Knospen zu trichterförmigen Blüten auf. Um den Garten noch etwas länger mit blühenden Rhododendren zu schmücken, kann 'Drapa'® ideal mit frühblühenden Sorte kombiniert werden. Hierfür eignen sich  z.B. die japanische Azaleen 'Little Red' und 'Marushka' -S-, oder ein größeres Exemplar wie der Rhododendron 'Rosa Perle', die alle eine ähnliche Blüte aufweisen. Somit lässt sich ein wunderschönes Blumenbeet kreieren, welches die ganze Rhodo-Saison blüht.

Vielseitig einsetzbar

Durch seine kompakte Größe von 30 Zentimetern kann der Rhododendron obtusum 'Drapa'® an vielen Plätzen seine Schönheit präsentieren. Seine Blütenpracht wirkt sowohl in Einzelstellung als auch in Gruppen gepflanzt und ist eine echte Schönheit für Stein- oder Heidegärten. Für die Kübelhaltung ist der Zwerg wie geschaffen und verzaubert auch Terrassen- und Balkonbesitzer. 'Drapa'® entwickelt einen breitbuschigen und kompakten Wuchs, wodurch er sich auch ideal zur Bepflanzung von Gräbern eignet. Bei einer größeren Fläche kann der Strauch auch problemlos in Gruppen gepflanzt werden und sorgt im Sommer zusätzlich für ein farbiges Highlight.

Winterharter Zwerg

Während die Blüten erst im darauffolgenden Jahr wieder erscheinen, bleiben die Blätter der japanischen Azalee ganzjährig am Strauch. 'Drapa'® weist eine sehr gute Winterhärte bis zu 24° auf und überwintert somit ohne Probleme auch eingepflanzt im Gartenbeet. Wächst der Rhodo im Kübel, sollte für das flache Wurzelwerk eine Schutzschicht aus Rindermulch um den Strauch verteilt werden. Als Rhododendron verträgt 'Drapa'® keinen Kalk und benötigt daher ein saures, humoses und durchlässiges Substrat, in dem er seine Wurzeln verankern kann. Ein sonniger bis halbschattiger Standort ist für ein gesundes Wachstum des Rhododendron obtusum 'Drapa'® zusätzlich vom Vorteil. Da Rhodos während längerer Trockenphasen viel Wasser benötigen, sollte zum Gießen Regenwasser genommen werden, da dieses von Natur aus kein Kalk enthält.

Das Wichtigste in Kürze:

- Purpurrote Blütenpracht
- Dunkles, immergrünes Laub
- Spätblühende Sorte
- Mit Frühblühern für eine längere Blütezeit kombinieren
- Kübel, Grab oder Einzelstellung im Beet
- Winterharte Zwergazalee
- Humoser, saurer, durchlässiger Boden gewünscht
- Bei Kübelpflanzung Winterschutz anbringen

Liefergröße: 0 bis 30 Zentimeter
Bedarf pro Heckenmeter: 6 Pflanzen
Bodenfeuchte: Feucht, Normal
Gartenstil: Heidegarten, Japangarten
Standort: Sonne, Halbschatten
Kalkverträglichkeit: Verträgt keine kalkhaltigen Böden
Verwendung: Für Terrasse & Balkon, Für den Garten, Als Heckenpflanze
Lebensdauer: Mehrjährig
Immergrün: Immergrün
Winterhart: Winterhart
Max. Wuchshöhe: bis 0,5 Meter Höhe
Blattfarbe: Grün
Blütenfarbe: Rosa
Blütezeit: Juni
Bienenwiese: Bienenfreundlich
Früchte: Keine Früchte
Duft: Nicht/kaum duftend
Weiterführende Links zu Japanische Azalee 'Drapa' ®
Verfügbare Downloads:
Liebe Gartenfreundin, lieber Gartenfreund,
die Entwicklung einer Pflanze hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Angefangen bei Standort und Bodenbeschaffenheit über Düngung und Gießwasser bis hin zu Platzangebot und Witterung zeichnen sich viele äußere Umstände verantwortlich für das Wachstum einer Pflanze. Die hier auf der Seite befindlichen Angaben wie z.B. Wuchshöhe und -breite, jährlicher Zuwachs oder Blütezeit sind deshalb als Richtwerte zu verstehen, die je nach Bedingungen sehr unterschiedlich ausfallen können.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Japanische Azalee 'Drapa' ®"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das hast Du Dir zuletzt angesehen