Fächerblattbaum 'Troll'

Menge Stückpreis
bis 2 33,95 € *
ab 3 32,93 € *
ab 6 32,25 € *
ab 10 30,56 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-7 Werktage

Noch 21 Artikel verfügbar

Größe in Liter:

  • 10015.2
Der langsame Wuchs und die kompakten Maße prädestinieren den Ginkgo biloba ‘Troll‘ für die... mehr
Produktinformationen Fächerblattbaum 'Troll'

Der langsame Wuchs und die kompakten Maße prädestinieren den Ginkgo biloba ‘Troll‘ für die Haltung im Kübel in kleinen Gärten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Ein Schnitt ist nicht erforderlich, auch bezüglich der Bodenbeschaffenheit ist der Ginkgo 'Troll' genügsam. Selbst im Stadtklima kommt der winterharte Fächerblattbaum mühelos zurecht. Diese zwergwüchsige Form des Ginkgos ist perfekt für kleine Gärten und Vorgärten, denn sie erreicht eine max. Wuchshöhe von nur etwa einem Meter. Der Ginkgo 'Troll' ist sehr anspruchslos und aufgrund seiner außergewöhnlichen Wuchsform sehr beliebt. Die fleischigen Blätter sind im Sommer grün, im Herbst bekommen sie eine atemberaubende, goldgelbe Färbung.

Blattgröße abhängig vom Standort

Der Ginkgo 'Troll' ist eine prima Möglichkeit für alle, die sich diese uralte Pflanze in den Garten holen möchten, aber einfach nicht genug Platz dafür haben. Denn dieser Ginkgo ist eine Zwergform mit einem sehr langsamen Wuchs, auch ältere Pflanzen erreichen lediglich einen Meter in der Höhe. Somit passt er nicht nur in kleine Gärten, er kann auch sehr gut im Kübel gehalten werden. Die großen, geschlitzten Blätter erinnern stark an Luftfächer, worin auch sein Trivialname Fächerblattbaum begründet liegt. Die fleischigen und ledrigen Blätter besitzen eine hellgrüne bis grüne Farbe und färben sich im Herbst in strahlende Gold-Gelbtöne, bevor sie sich für den Winter verabschieden. Die Größe der Blätter ist abhängig vom Standort, je sonniger dieser ist, desto kleiner sind die Blätter des Ginkgo 'Troll'.

Tolles Element für Japangärten und Steingärten

Mit seiner außergewöhnlichen Erscheinung lässt sich der Ginkgo biloba 'Troll' vielseitig verwenden. Als Blickfang in Einzelstellung zieht er die Blicke auf sich, auch im Kübel gepflanzt versprüht er seine Ausstrahlungskraft. Durch seinen asiatischen Charme ist er ein tolles Element für Japangärten und Steingärten. Grundsätzlich bietet der Ginkgo 'Troll' ein sehr harmonisches Erscheinungsbild, das sich ausgezeichnet mit anderen Pflanzen kombinieren lässt.

Resistent gegen Umweltgifte

Die Ansprüche des Ginkgo 'Troll' an den Boden sind überschaubar. Er wächst gerne auf sandig-lehmigen, sauren bis alkalischen Böden, reagiert aber empfindlich auf zu stark verdichtete Böden, da er hier sein Wurzelwerk nicht vernünftig ausbreiten kann. Sowohl Standorte in der Sonne als auch im Halbschatten werden angenommen. Der Ginkgo 'Troll' ist frosthart, nur bei Pflanzung im Kübel ist eventuell ein Winterschutz erforderlich. Des Weiteren zeigt sich der Ginkgo Troll unempfindlich gegen Krankheiten und Schädlinge, außerdem ist er sehr resistent gegen Umweltgifte, weshalb er oft an viel befahrenen Straßen zu finden ist.

Ginkgo als Heilpflanze

Der Ginkgo ist den meisten Menschen hierzulande ein Begriff als Heilpflanze. Die Blätter des Ginkgo kommen bei der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln zum Einsatz und dienen der Pharmazie zur Gewinnung von Extrakten, die gegen Demenz helfen sollen. In seiner asiatischen Heimat finden auch die Samenkerne des Ginkgo Verwendung, sie werden gegart als Beilage gegessen oder geröstet als Knabberei verzehrt.

Das Wichtigste in Kürze:

- Zwergform mit langsamem Wuchs
- Größe der Blätter abhängig vom Standort
- Starke Wirkung in Stein- und Japangärten
- Kübelhaltung möglich
- Resistent gegen Krankheiten und Schädlinge
- Stadtklimaverträglich

Liefergröße: 100 bis 150 Zentimeter
Bodenfeuchte: Feucht, Normal
Standort: Sonne, Halbschatten
Gartenstil: Heidegarten, Japangarten, Steingarten
Kalkverträglichkeit: Verträgt kalkhaltige Böden
Verwendung: Für den Garten
Lebensdauer: Mehrjährig
Immergrün: Sommergrün
Winterhart: Winterhart
Max. Wuchshöhe: bis 1 Meter Höhe
Blattfarbe: Grün, Gelb
Blütenfarbe: Gelb, Grün
Blütezeit: April, Mai
Früchte: Nicht essbare Früchte
Duft: Nicht/kaum duftend
Weiterführende Links zu Fächerblattbaum 'Troll'
Verfügbare Downloads:
Liebe Gartenfreundin, lieber Gartenfreund,
die Entwicklung einer Pflanze hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Angefangen bei Standort und Bodenbeschaffenheit über Düngung und Gießwasser bis hin zu Platzangebot und Witterung zeichnen sich viele äußere Umstände verantwortlich für das Wachstum einer Pflanze. Die hier auf der Seite befindlichen Angaben wie z.B. Wuchshöhe und -breite, jährlicher Zuwachs oder Blütezeit sind deshalb als Richtwerte zu verstehen, die je nach Bedingungen sehr unterschiedlich ausfallen können.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fächerblattbaum 'Troll'"
06.11.2018

jetzt bin ich goethe endlich näher, danke euch

17.10.2018

Tolle Form

Der Fächerblattbaum wirkt sehr robust und besitzt viele tolle Blätter. Wenn er erst ausgewachsen ist, wird er das Schmuckstück meines Gartens.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das hast Du Dir zuletzt angesehen