Kugelfichte 'Alberta Globe'

89,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-7 Werktage

Noch 31 Artikel verfügbar

Größe in Liter:

  • 10022
'Alberta Globe' ist eine sehr klein bleibende, immergrüne Zuckerhutfichte , die auch im hohen... mehr
Produktinformationen Kugelfichte 'Alberta Globe'

'Alberta Globe' ist eine sehr klein bleibende, immergrüne Zuckerhutfichte, die auch im hohen Alter eine Wuchshöhe von einem Meter nicht überschreitet. Sie wächst sehr kompakt und bildet mit ihren hellgrünen Nadeln ein nahezu undurchdringbares Dickicht. Ideal sind nicht zu heiße und trockene Standorte, grundsätzlich ist die winterharte 'Alberta Globe' aber sehr tolerant und anspruchslos. Durch den kugeligen Wuchs ist die Picea glauca 'Alberta Globe' eine sehr dekorative Pflanze, perfekt geeignet für Steingärten oder Kübelbepflanzung. Ihre rundliche Form erhält die Kugelfichte übrigens von allein, ein Formschnitt ist nicht notwendig.

Genügsame Gartenpflanze

Die Kugelfichte 'Alberta Globe' ist eine äußerst genügsame Gartenpflanze, die sich in jedem Gartenboden wohl fühlt. Halte den Boden stets feucht, dann wird sich diese Fichte bestens entwickeln. Optimal sind nährstoffreiche und durchlässige Böden, auf denen sich das Wasser nicht staut. Eventuell fehlende Nährstoffe können durch herkömmlichen Koniferendünger verabreicht werden. Hierfür eignet sich zum Beispiel der Koniferendünger von Euflor. Im Freiland gepflanzt ist 'Alberta Globe' absolut frosthart und übersteht auch klirrende Kälte ohne mit der Nadel zu zucken.

Tolle Wirkung in Kübeln und Balkonkästen

Durch den langsamen Wuchs von lediglich ca. fünf Zentimetern im Jahr behält Alberta Globe ihre kompakte Form auch im hohen Alter. Nach zehn Jahren hat sie maximal einen halben Meter Höhe erreicht, und auch im hohen Alter wird sie die Ein-Meter-Marke nicht überschreiten. Junge Exemplare dieser Gartenpflanze entfalten eine tolle Wirkung, wenn sie im Balkonkasten gepflanzt werden. Ab einer gewissen Größe bietet sich dann die Pflanzung im Kübel an, wo sie mit ihrer gleichmäßigen Wuchsform Exklusivität und Noblesse ausstrahlen und mit ihrem immergrünen Nadelkleid auch im Winter für Farbe sorgen. Nicht zuletzt macht sich Alberta Globe toll in Steingärten oder im Vorgarten. Geeignete Pflanzpartner sind zum Beispiel Wacholder, Scheinzypresse oder Sommerheide.

Gleichmäßige Form ganz ohne Rückschnitt

Ein Rückschnitt erübrigt sich aufgrund des langsamen Wuchses und auch sonst die Pflegeansprüche von Alberta Globe sehr überschaubar. Mit der regelmäßigen Zugabe von Koniferendünger gibt sich die Zwergkiefer bereits zufrieden. Gut angewachsene Pflanzen überstehen auch mal anhaltende Trockenphasen, idealerweise versorgst Du sie dann mit Gießwasser. Gepflanzt werden kann sie das ganze Jahr über.

Das Wichtigste in Kürze

- Gleichmäßiger Wuchs ganz ohne Rückschnitt
- Keine besonderen Bodenansprüche
- Sehr heiße und trockene Standorte vermeiden
- Tolle Wirkung im Kübel oder Balkonkasten
- Pflanzung ganzjährig möglich

Standort: Sonne, Halbschatten
Verwendung: Für Terrasse & Balkon, Für den Garten
Lebensdauer: Mehrjährig
Immergrün: Immergrün
Winterhart: Winterhart
Max. Wuchshöhe: bis 1 Meter Höhe
Nadelfarbe: Grün
Weiterführende Links zu Kugelfichte 'Alberta Globe'
Verfügbare Downloads:
Liebe Gartenfreundin, lieber Gartenfreund,
die Entwicklung einer Pflanze hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Angefangen bei Standort und Bodenbeschaffenheit über Düngung und Gießwasser bis hin zu Platzangebot und Witterung zeichnen sich viele äußere Umstände verantwortlich für das Wachstum einer Pflanze. Die hier auf der Seite befindlichen Angaben wie z.B. Wuchshöhe und -breite, jährlicher Zuwachs oder Blütezeit sind deshalb als Richtwerte zu verstehen, die je nach Bedingungen sehr unterschiedlich ausfallen können.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kugelfichte 'Alberta Globe'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das hast Du Dir zuletzt angesehen