Japanische Lavendelheide 'Prelude'

Menge Stückpreis
bis 2 24,95 € *
ab 3 24,20 € *
ab 6 23,70 € *
ab 10 22,45 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-7 Werktage

Noch 96 Artikel verfügbar

Größe in Liter:

  • 10162
Eindrucksvolle Blütenpracht und farbenfrohes Laub Mit ihren eindrucksvollen Blüten hat sich... mehr
Produktinformationen Japanische Lavendelheide 'Prelude'

Eindrucksvolle Blütenpracht und farbenfrohes Laub

Mit ihren eindrucksvollen Blüten hat sich die Lavendelheide längst einen festen Platz in unseren Gärten gesichert, kaum einer, der sich der Anziehungskraft dieser schönen Pflanzen entziehen kann. Die Lavendelheide Pieris japonica 'Prelude' macht da keine Ausnahme, die glockenförmigen, weißen Blüten erstrahlen im April und Mai und ziehen ihre Betrachter in den Bann. Das im Austrieb kupferfarbende, später dunkelgrüne Laub steht dabei in einem tollen Kontrast zu der Vielzahl an Blüten.

Die exotisch wirkende Pflanze eignet sich hervorragend für die Pflanzung im Kübel, da sie mit einer zu erwartenden Größe von etwa einem Meter relativ klein bleibt. Aber auch als Unterpflanzung für Rhododendren ist die Lavendelheide 'Prelude' ein echter Eyecatcher. Zudem teilt sie Ansprüche an Boden und Klima mit den Rhododendren, was den Pflegeaufwand enorm schmälert. Sorge für einen sauren, durchlässigen und gleichmäßig feuchten Untergrund in halbschattiger Lage, dann steht einer reichen Blütenpracht nichts im Wege.

Weiße Blütenrispen

Pieris japonica 'Prelude' glänzt von April bis Mai mit überhängenden, rein weißen Blütenrispen. Glockenförmig wachsen die zahlreichen Winzlinge an den einjährigen Trieben und bilden sich zu ca. 12 Zentimeter langen Rispen aus. Das dunkelgrüne Laub verstärkt das Leuchten der Blüten, sodass diese sich deutlich abheben. Somit setzt 'Prelude' starke Kontraste im Garten, die einen starken Effekt auf die Gesamtoptik haben. Neben diesen beiden attraktiven Details bildet die Lavendelheide rote Austriebe, die wiederum zu Beginn des Jahres ein besonderes Highlight bieten.

Wie geschaffen für asiatische Gärten

Da 'Prelude' auch als japanische Lavendelheide bezeichnet wird, ist ihr hauptsächliches Einsatzgebiet wohl sonnenklar. Egal ob Stein-, Heide- oder Japangarten: Mit ihren exotsichen Flair ist die Lavendelheide in jedem Garten eine kleine Besonderheit. Durch ihren schwachen Wuchs, der max. eine Höhe von 1,2 Metern erreicht, ist Pieris japonica 'Prelude' wie geschaffen für die Kübelhaltung und sorgt schon als Solitär für ein weißes Blütenmeer auf der Terrasse oder dem Balkon. Soll mit der Lavendelheide ein ganzes Blumenbeet verzaubert werden, so empfiehlt sich ein Abstand von zwei Pflanzen pro Quadratmeter für ein optimales Blütenbild.

Ansprüche ähneln dem Rhododendron

So wie der Rhododendron ist auch die Lavendelheide 'Prelude' eine Moorbeetpflanze, die einen humosen, durchlässigen und leicht sauren Boden bevorzugt. Aufgrund dieser ähnlichen Pflegeansprüche wird sie gerne zwischen Rhododendron oder Hortensien gepflanzt und wirkt zudem besonders auffalllend zwischen den zahlreichen Blütensorten. Weder sollte der Boden zu trocken noch zu feucht sein - und somit Staunässe entwickeln -, darauf könnte 'Prelude' sehr ungehalten mit einer mickrigen Blüte reagieren. Bei einer Kübelpflanzung ist die Verwendung von Rhododendronerde ratsam, die etwa mit einem Drittel Sand vermischt wird. Allgemein erweist sich die Lavendelheide als sehr frosthart, sobald allerdings die Temperaturen sinken sollte der Kübel in Vlies eingehüllt werden. Wurden die Bodenansprüche optimal erfüllt, sollte nun ein halbschattiger bis schattiger Standort für die Lavendelheide 'Prelude' ausgesucht werden, denn hier entwickelt sich die Blütenpracht am schönsten.

Das Wichtigste in Kürze:

- Einzigartige, schneeweiße Blütenpracht
- Effektvolles, dunkelgrünes Laub
- Prädestiniert für asiatische Gärten
- Bei Kübelhaltung Winterschutz sinnvoll
- Ähnlicher Pflegeaufwand wie bei Rhododendren
- Empfindlich bei der Bodenfeuchtigkeit

Liefergröße: 0 bis 30 Zentimeter
Bodenfeuchte: Feucht, Normal
Gartenstil: Heidegarten, Japangarten
Standort: Halbschatten, Schatten
Kalkverträglichkeit: Verträgt keine kalkhaltigen Böden
Verwendung: Für Terrasse & Balkon, Für den Garten
Lebensdauer: Mehrjährig
Immergrün: Immergrün
Winterhart: Winterhart
Max. Wuchshöhe: bis 1 Meter Höhe
Blattfarbe: Grün
Blütenfarbe: Weiss
Blütezeit: April, Mai
Bienenwiese: Bienenfreundlich
Früchte: Keine Früchte
Duft: Duftend
Weiterführende Links zu Japanische Lavendelheide 'Prelude'
Verfügbare Downloads:
Liebe Gartenfreundin, lieber Gartenfreund,
die Entwicklung einer Pflanze hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Angefangen bei Standort und Bodenbeschaffenheit über Düngung und Gießwasser bis hin zu Platzangebot und Witterung zeichnen sich viele äußere Umstände verantwortlich für das Wachstum einer Pflanze. Die hier auf der Seite befindlichen Angaben wie z.B. Wuchshöhe und -breite, jährlicher Zuwachs oder Blütezeit sind deshalb als Richtwerte zu verstehen, die je nach Bedingungen sehr unterschiedlich ausfallen können.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Japanische Lavendelheide 'Prelude'"
05.09.2018

sehr zufrieden

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das hast Du Dir zuletzt angesehen