Japanische Lavendelheide 'Little Heath'

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Menge Stückpreis
bis 2 29,95 € *
ab 3 29,05 € *
ab 6 28,45 € *
ab 10 26,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit Werktage

Größe in Liter:

  • 10160
Unzählige Blüten mit exotischem Charakter Die japanische Lavendelheide 'Little Heath', auch... mehr
Produktinformationen Japanische Lavendelheide 'Little Heath'

Unzählige Blüten mit exotischem Charakter

Die japanische Lavendelheide 'Little Heath', auch unter dem Namen Schattenglöckchen bekannt und beliebt, schmückt sich mit unzähligen, glockenförmigen Blüten, die der Pflanze einen edlen und exotischen Charakter verleihen. Aber nicht nur die Blüten, auch das Laub besitzt mit seiner kräftigen grünen Farbe und dem weißen Rand ein sehr elegantes Äußeres. Die immergrüne Pieris japonica 'Little Heath' entwickelt einen breit aufrechten Wuchs, der auch im Alter eine Höhe von 80 Zentimetern nicht übersteigt.

Mit diesen Eigenschaften ist sie perfekt geeignet als Kübelpflanze auf kleinen Terrasse oder Balkonen, aber auch als Blütenhecke oder Beetbegrenzung ist sie eine Bereicherung für jeden Garten. Gerne steht sie auch in direkter Nachbarschaft zu schattigen Gehölzen, etwa als Unterpflanzung für Rhododendren im lichten Schatten großer Bäume, denn sie stellt die gleichen Ansprüche an Boden, Licht- und Klimaverhältnisse. Ideal ist ein saurer, lockerer Boden mit gleichmäßiger Feuchtigkeit im Halbschatten oder Schatten.

Ganzjährig ein Hingucker

Die weißen, glockenartigen Blüten der Lavendelheide 'Little Heath' sind ohne Frage ein Hingucker. Diese hängen ab März in langen Rispen an der Pflanze. Ihre außergewöhnliche Schönheit behält 'Little Heath' aber ganzjährig, denn durch die ungewöhnliche Laubfärbung verzückt sie ihre Betrachter auch außerhalb der Blütezeit. Die dunkelgrünen Blätter präsentieren sich mit einem cremeweißen Rand und verleihen der winterharten Gartenpflanze damit mehr Leuchtkraft und einen filigranen und blaublütigen Charakter. Die meisten Bewunderer gewinnt die Lavendelheide 'Little Heath' aber wohl im Frühjahr, wenn die neuen Blätter in leuchtenden Rottönen an der Pflanze stehen und die komplette Pflanze in warme Farben kleiden.

Perfekt für die Pflanzung im Kübel

Die Lavendelheide 'Little Heath' ist ein schwachwüchsiger, klein bleibender und immergrüner Strauch, der eine kompakte und kugelige Wuchsform entwickelt. Mit einem jährlichen Zuwachs von ca. fünf bis zehn Zentimetern braucht er eine Weile, bis er seine Endhöhe von ca. 80 Zentimetern erreicht hat. Aus diesem Grund findet diese Lavendelheide häufig Verwendung als Kübelpflanze, da sie auch im hohen Alter mit dem eingeschränkten Platzangebot eines Pflanzkübels zurechtkommt. Gerne wird die 'Little Heath' als Blütenhecke gepflanzt, ihre Eigenschaften als perfekte Begleitpflanze für Rhododendren sind weithin bekannt, denn die Anforderungen an den Boden sind die gleichen wie die der Alpenrose. Dieser sollte sandig, durchlässig und humos sein. Eine tolle Farbwirkung erzielst Du durch Kombination mit anderen Pieris-Sorten wie Passion oder Katsura.

Schattiger Standort kein Problem

Im Gegensatz zu vielen anderen Gartenpflanzen steht die Lavendelheide 'Little Heath' gerne schattig. Halbschatten wird toleriert, ganztägige Sonneneinstrahlung solltest Du allerdings vermeiden. Der Boden darf zu keinem Zeitpunkt völlig austrocknen, Staunässe ist aber ebenso problematisch. Ein windgeschütztes Plätzchen im lichten Schatten großer Bäume ist optimal. Bei Pflanzung im Kübel ist ein leichter Winterschutz ratsam, bei Gartenpflanzen sollten die Wurzeln vorsichtshalber mit einer Mulchschicht abgedeckt werden. Grundsätzlich zeigt sich die Lavendelheide 'Little Heath' gut schnittverträglich, ein Rückschnitt ist wegen des langsamen Wuchses aber eigentlich nur notwendig, um sie als Heckenpflanze in Form zu schneiden.

Das Wichtigste in Kürze:

- Ideale Kübelpflanze
- Dunkelgrüne Blätter mit cremeweißem Rand
- Biete ganzjährig ein schönes Erscheinungsbild
- Langsamer Wuchs
- Kompakte, kugelige Wuchsform
- Schattenverträglich
- Schnittverträglich

- Winterschutz ratsam

Liefergröße: 0 bis 30 Zentimeter
Bodenfeuchte: Feucht, Normal
Gartenstil: Heidegarten, Japangarten
Standort: Sonne, Halbschatten
Kalkverträglichkeit: Verträgt keine kalkhaltigen Böden
Verwendung: Für Terrasse & Balkon, Für den Garten
Lebensdauer: Mehrjährig
Immergrün: Immergrün
Winterhart: Winterhart
Max. Wuchshöhe: bis 1 Meter Höhe
Blattfarbe: Grün, Creme
Blütenfarbe: Weiss
Blütezeit: März, April, Mai
Bienenwiese: Bienenfreundlich
Früchte: Keine Früchte
Duft: Duftend
Weiterführende Links zu Japanische Lavendelheide 'Little Heath'
Verfügbare Downloads:
Liebe Gartenfreundin, lieber Gartenfreund,
die Entwicklung einer Pflanze hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Angefangen bei Standort und Bodenbeschaffenheit über Düngung und Gießwasser bis hin zu Platzangebot und Witterung zeichnen sich viele äußere Umstände verantwortlich für das Wachstum einer Pflanze. Die hier auf der Seite befindlichen Angaben wie z.B. Wuchshöhe und -breite, jährlicher Zuwachs oder Blütezeit sind deshalb als Richtwerte zu verstehen, die je nach Bedingungen sehr unterschiedlich ausfallen können.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Japanische Lavendelheide 'Little Heath'"
05.11.2018

Lavendellheide Little Heath

05.11.2018

Tolle Farben

Die Heide macht sich gut als kleine bunte Kugel auf meinem Balkon.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das hast Du Dir zuletzt angesehen