Green Week Sale

bei Blumeroo

29.11.2019 - 8.12.2019

Green Week 2019

  • Days
  • Hours
  • MINS
  • SECS
Sicher einkaufen dank SSL
Direkt vom Erzeuger
Blitzschneller Versand
30 Tage Geld-zurück
Direkt vom Erzeuger
Sicher einkaufen dank SSL
30 Tage Geld-zurück
Direkt vom Erzeuger
30 Tage Geld-zurück

Terrassen- & Balkonpflanzen kaufen in 1A Gärtner-Qualität!


1 von 16
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kamelie-Camellia-japonica-Three Sisters-C6-60-100
Kamelie 'Three Sisters' ®
In ihrer Blütezeit bietet die Kamelie 'Three Sisters' ® ein wahres Farbwunder für den Betrachter. Von März bis Mai erstrahlen die gefüllten sowie ungefüllten Blüten dieser Besonderheit in weiß, rosa und dunkelrot. Unter dieser...
ab 35,96 € *
Garten-Pflanze-Rhododendron-obtusum-Maruschka-02
Japanische Azalee 'Maruschka' -S-
Gartenpflanze mit außergewöhnlicher Rotfärbung Mit seiner außergewöhnlichen Rotfärbung ist der Rhododendron 'Maruschka' -S- ein toller Blickfang in jedem Garten. Die Blüten zeigen sich von Ende Mai bis Mitte Juni in sehr großer Zahl am...
12,95 € *
Gartenpflanzen-Jack-Frost
Kaukasus-Vergissmeinnicht 'Jack Frost' ®
Das Kaukasus-Vergissmeinnicht 'Jack Frost'® ist eine atemberaubende Blattschmuckstaude, die sich mit besonders großen, herzförmigen und silber-grünen Blättern inszeniert. In der Zeit von April bis Mai schmückt sich Brunnera macrophylla...
ab 5,36 € *
Polar-Fruits-Western-Juneberry-D1
Polar Fruits 'Western Juneberry'
Die Polar Fruits 'Western Juneberry' ist gerade dabei ihre Blätter nach dem Winter zu entfalten, da beginnt sie schon mit ihrer reinen, weißen Blüte. Wie unzählige weiße Puschel zieren die Blüten den feinen Strauch, die besonders in der...
ab 22,45 € *
Polar-Fruits-Blackberry-D1
Polar Fruits 'Blackberry'
Hmmmm, die Polar Fruits 'Blackberry' ! Du solltest für sie einen schön sonnigen Standort finden. Da sie sehr wüchsig ist, empfiehlt sich der Garten. Sie bildet gerne und reichlich Ausläufer und darf regelmäßig mit Einsatz der...
ab 22,45 € *
Polar-Fruits-Red-Currant-Berry-D1
Polar Fruits 'Red Currant Berry'
Die Polar Fruits 'Red Currant Berry' treibt im März ihre feinen grünen Blätter aus. Ab Juni blüht sie in Trauben, die schon im Juli mit tollen roten Beeren für uns leuchten und zum Verzehr bereit stehen. Die Frucht der Polar Fruits 'Red...
ab 22,45 € *
Polar-Fruits-White-Currant-Berry-D1
Polar Fruits 'White Currant Berry'
Die wunderbare Polar Fruits 'White Currant Berry' ist optisch und geschmacklich ein Genuss. Im Frühjahr entfalten sich die frischen Blätter, ab Juni folgt dann die traubenförmige Blüte um sich von Juli an in einem Traubenwunder von...
ab 22,45 € *
Polar-Fruits-Red-Goose-Berry-D1
Polar Fruits 'Red Goose Berry'
Unsere Polar Fruits 'Red Goose Berry' hat wunderbare rote Früchte . Sie ist sommergrün und blüht ab Juni . Schon im Juli ist die ersten Früchte reif und fordern zum Naschen auf. Du kannst die Polar Fruits 'Red Goose Berry' super in einen...
ab 22,45 € *
Steinkraut-Alyssum-montanum-Berggold-01
Steinkraut 'Berggold'
Das Steinkraut 'Berggold' ist ein wahrer Goldrausch für die Augen. Die sonnengelben Blüten leuchten von April bis Mai üppig auf der Staude. Die kleinen grünen Blätter kommen während dieser Zeit nicht zur Geltung. Die Blüten werden häufig...
ab 4,46 € *
Akelei-Aquilegia-cultorum-Black-Barlow-01
Akelei 'Black Barlow'
Die Akelei 'Black Barlow' gehört zweifellos zum Schönsten was der heimische Staudenmarkt zu bieten hat. Die tief dunkelroten, fast schwarzen gefüllten Blüten dieser Staude neigen sich leicht zur Seite. Sie erinnern an Strohblumen, sind...
ab 4,46 € *
Blaukissen-Aubrieta-cultorum-Florado-Rose-Red-01
Blaukissen 'Florado Rose Red'
Das Blaukissen 'Florado Rose Red' ist eine Staude mit polsterförmigem Wuchs und wunderschönen, purpurrosafarbenden Blüten. Die wintergrüne Aubrieta cultorum 'Florado Rose Red' wird ca. 20 Zentimeter hoch und präsentiert ihre Blüten von...
ab 3,56 € * 4,46 € *
Teppich-Aster-pansus-Snowflurry-01
Teppich-Aster 'Snowflurry'
'Snowflurry' ist eine kriechende Staude, die sich bis zu einer Höhe von 25 Zentimetern im Garten ausbreitet. Sie beginnt erst relativ spät mit der Blüte und bringt noch mal Farbe in den Garten, wenn andere Stauden bereits verblühen. Ab...
ab 4,46 € *
1 von 16

Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Leben in der Stadt, wollen aber auf den Komfort eines Gartens nicht verzichten. Zum Glück gibt es Terrassen und Balkone, die mit ein wenig Liebe und Fleiß zu wertvollen Substitutionen heranwachsen können. Die Haltung von Pflanzen auf Balkon und Terrasse im Kübel oder im Balkonkasten unterscheidet sich allerdings stark von der Haltung im Freiland, weshalb nicht alle Gartenpflanzen einfach so in ein Gefäß gepflanzt werden sollten. Stelle Dir zunächst die Frage, was Du von Deinen Balkonpflanzen erwartest. Magst Du es bunt oder eher frisch-grün? Sollen Deine Balkonpflanzen immergrün sein und Deinen Balkon auch im Winter mit Farbe versorgen? Wie viel Zeit und Aufwand möchtest Du in die Pflege der Pflanzen investieren? Bist Du oft genug zu Hause dass Du Deine Pflanzen regelmäßig gießen kannst? Sollen es mehrjährige Balkonpflanzen sein oder möchtest Du lieber jedes Jahr neu pflanzen?

Balkonpflanzen Dachterrasse

Auch frostharte Pflanzen schützen

Auch frostharte Pflanzen müssen bei Haltung im Kübel im Winter geschützt werden, denn die Angaben zur Frosthärte beziehen sich auf Pflanzen im Freiland. Der Wurzelballen von Balkonpflanzen ist winterlichen Temperaturen gnadenlos ausgesetzt und friert entsprechend schnell durch. In der Folge kann die Pflanze kein Wasser mehr aufnehmen und vertrocknet. Kübel- und Balkonpflanzen müssen während der kalten Jahreszeit deshalb entweder ein frostfreies Plätzchen im Keller oder in der Garage bekommen oder alternativ mit einem ordentlichen Winterschutz gewappnet werden. Hierfür hält der Handel verschiedene Lösungen wie zum Beispiel Vlieshauben bereit.

Balkonpflanzen regelmäßig düngen

Eine regelmäßige Düngung ist für Kübel- und Balkonpflanzen obligatorisch, da die Ressourcen im Balkonkasten schnell aufgebraucht sind. Das gleiche gilt für die Wasserversorgung. Balkonpflanzen müssen mit verhältnismäßig wenig Erde zurechtkommen und haben dementsprechend auch nur einen geringen Wasservorrat, auf den sie zurückgreifen können. Regelmäßiges Düngen und Gießen ist deshalb für die Gesundheit von Balkonpflanzen unabdingbar.

Balkonpflanzen Eckbalkon

Lichtverhältnisse und Platzbedarf

Ein nicht zu vergessener Faktor beim Kauf von Balkonpflanzen liegt in der Lage des Balkons. Liegt Dein Balkon zur Südseite? Dann hast Du fast unbegrenzte Auswahl, viel Licht und Wärme finden fast alle Pflanzen toll. Hier bieten sich Stauden an, aber auch Beerenobst wie Johannis- und Heidelbeeren fühlen sich in der Sonne pudelwohl. Auch ein kleines Apfel- oder Birnbaumstämmchen kann auf dem Balkon problemlos gehalten werden. Auf einem Südbalkon müssen die Pflanzen aber auch öfter gegossen werden, da sie im direkten Sonnenlicht einen deutlich höheren Wasserbedarf haben. Liegt Dein Balkon dagegen auf der Nordseite, solltest Du nur Balkonpflanzen auswählen, die schattenverträglich sind und darüber hinaus mit kühleren Temperaturen zurechtkommen. Neben Nadelgehölzen wie Eiben kommen Stauden wie zum Beispiel die Bergenien in Frage und auch Azaleen haben gegen einen schattigen Standort nichts einzuwenden.
Dann ist da noch die Frage nach den Platzverhältnissen. Wenn Du Dich für Stauden entschieden hast erübrigt sich dieser Punkt, da diese zum Ende des Sommers den Kopf einziehen und unter der Erde überwintern. Schnell wachsende Laubgehölze hingegen sehen ein bis zwei, vielleicht auch drei Jahre toll im Balkonkasten aus, nehmen dann aber unter Umständen mehr Platz auf dem Balkon ein als Dir lieb ist. Übrigens: Du kannst Deine Lieblingspflanze auch zuerst im Kübel halten und dann ins Freiland setzen, wenn sie zu groß wird.

Balkonpflanzen-Appartments

Beschaffenheit der Wurzeln

Die Beschaffenheit der Wurzeln hat ebenfalls entscheidenden Einfluss darauf, ob eine Pflanze für den Kübel oder den Balkonkasten geeignet ist. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass sich Pflanzen mit einem kompakten Wurzelwerk gut eignen. Je mehr eine Pflanze ihre Wurzeln unter der Erde ausbreitet, desto ungeeigneter ist sie. Aber selbst unter den (für Kübel vermeintlich) ungeeigneten Pflanzen finden sich heutzutage Züchtungen, die mit den verringerten Platzverhältnissen bestens zurechtkommen.

In der Kategorie Terrasse und Balkon findest Du ausschließlich Pflanzen in 1A-Qualität, die für die Haltung im Topf, im Kübel oder im Balkonkasten geeignet sind und zudem mit einem geringen Platzangebot zurechtkommen. Beachte bitte, dass sich die Angaben zu Wuchshöhe und -breite auf Pflanzen im Freiland beziehen. Im Kübel wachsen die meisten Pflanzen deutlich langsamer und bleiben auch kleiner. Bestelle jetzt online Deine Terrassen- & Balkonpflanzen in bester Gärtner-Qualität.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Leben in der Stadt, wollen aber auf den Komfort eines Gartens nicht verzichten. Zum Glück gibt es Terrassen und Balkone, die mit ein wenig Liebe und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Terrassen- & Balkonpflanzen kaufen in 1A Gärtner-Qualität!

Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Leben in der Stadt, wollen aber auf den Komfort eines Gartens nicht verzichten. Zum Glück gibt es Terrassen und Balkone, die mit ein wenig Liebe und Fleiß zu wertvollen Substitutionen heranwachsen können. Die Haltung von Pflanzen auf Balkon und Terrasse im Kübel oder im Balkonkasten unterscheidet sich allerdings stark von der Haltung im Freiland, weshalb nicht alle Gartenpflanzen einfach so in ein Gefäß gepflanzt werden sollten. Stelle Dir zunächst die Frage, was Du von Deinen Balkonpflanzen erwartest. Magst Du es bunt oder eher frisch-grün? Sollen Deine Balkonpflanzen immergrün sein und Deinen Balkon auch im Winter mit Farbe versorgen? Wie viel Zeit und Aufwand möchtest Du in die Pflege der Pflanzen investieren? Bist Du oft genug zu Hause dass Du Deine Pflanzen regelmäßig gießen kannst? Sollen es mehrjährige Balkonpflanzen sein oder möchtest Du lieber jedes Jahr neu pflanzen?

Balkonpflanzen Dachterrasse

Auch frostharte Pflanzen schützen

Auch frostharte Pflanzen müssen bei Haltung im Kübel im Winter geschützt werden, denn die Angaben zur Frosthärte beziehen sich auf Pflanzen im Freiland. Der Wurzelballen von Balkonpflanzen ist winterlichen Temperaturen gnadenlos ausgesetzt und friert entsprechend schnell durch. In der Folge kann die Pflanze kein Wasser mehr aufnehmen und vertrocknet. Kübel- und Balkonpflanzen müssen während der kalten Jahreszeit deshalb entweder ein frostfreies Plätzchen im Keller oder in der Garage bekommen oder alternativ mit einem ordentlichen Winterschutz gewappnet werden. Hierfür hält der Handel verschiedene Lösungen wie zum Beispiel Vlieshauben bereit.

Balkonpflanzen regelmäßig düngen

Eine regelmäßige Düngung ist für Kübel- und Balkonpflanzen obligatorisch, da die Ressourcen im Balkonkasten schnell aufgebraucht sind. Das gleiche gilt für die Wasserversorgung. Balkonpflanzen müssen mit verhältnismäßig wenig Erde zurechtkommen und haben dementsprechend auch nur einen geringen Wasservorrat, auf den sie zurückgreifen können. Regelmäßiges Düngen und Gießen ist deshalb für die Gesundheit von Balkonpflanzen unabdingbar.

Balkonpflanzen Eckbalkon

Lichtverhältnisse und Platzbedarf

Ein nicht zu vergessener Faktor beim Kauf von Balkonpflanzen liegt in der Lage des Balkons. Liegt Dein Balkon zur Südseite? Dann hast Du fast unbegrenzte Auswahl, viel Licht und Wärme finden fast alle Pflanzen toll. Hier bieten sich Stauden an, aber auch Beerenobst wie Johannis- und Heidelbeeren fühlen sich in der Sonne pudelwohl. Auch ein kleines Apfel- oder Birnbaumstämmchen kann auf dem Balkon problemlos gehalten werden. Auf einem Südbalkon müssen die Pflanzen aber auch öfter gegossen werden, da sie im direkten Sonnenlicht einen deutlich höheren Wasserbedarf haben. Liegt Dein Balkon dagegen auf der Nordseite, solltest Du nur Balkonpflanzen auswählen, die schattenverträglich sind und darüber hinaus mit kühleren Temperaturen zurechtkommen. Neben Nadelgehölzen wie Eiben kommen Stauden wie zum Beispiel die Bergenien in Frage und auch Azaleen haben gegen einen schattigen Standort nichts einzuwenden.
Dann ist da noch die Frage nach den Platzverhältnissen. Wenn Du Dich für Stauden entschieden hast erübrigt sich dieser Punkt, da diese zum Ende des Sommers den Kopf einziehen und unter der Erde überwintern. Schnell wachsende Laubgehölze hingegen sehen ein bis zwei, vielleicht auch drei Jahre toll im Balkonkasten aus, nehmen dann aber unter Umständen mehr Platz auf dem Balkon ein als Dir lieb ist. Übrigens: Du kannst Deine Lieblingspflanze auch zuerst im Kübel halten und dann ins Freiland setzen, wenn sie zu groß wird.

Balkonpflanzen-Appartments

Beschaffenheit der Wurzeln

Die Beschaffenheit der Wurzeln hat ebenfalls entscheidenden Einfluss darauf, ob eine Pflanze für den Kübel oder den Balkonkasten geeignet ist. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass sich Pflanzen mit einem kompakten Wurzelwerk gut eignen. Je mehr eine Pflanze ihre Wurzeln unter der Erde ausbreitet, desto ungeeigneter ist sie. Aber selbst unter den (für Kübel vermeintlich) ungeeigneten Pflanzen finden sich heutzutage Züchtungen, die mit den verringerten Platzverhältnissen bestens zurechtkommen.

In der Kategorie Terrasse und Balkon findest Du ausschließlich Pflanzen in 1A-Qualität, die für die Haltung im Topf, im Kübel oder im Balkonkasten geeignet sind und zudem mit einem geringen Platzangebot zurechtkommen. Beachte bitte, dass sich die Angaben zu Wuchshöhe und -breite auf Pflanzen im Freiland beziehen. Im Kübel wachsen die meisten Pflanzen deutlich langsamer und bleiben auch kleiner. Bestelle jetzt online Deine Terrassen- & Balkonpflanzen in bester Gärtner-Qualität.

Das hast Du Dir zuletzt angesehen