Sicher einkaufen dank SSL
Direkt vom Erzeuger
Blitzschneller Versand
30 Tage Geld-zurück
Direkt vom Erzeuger
Sicher einkaufen dank SSL
30 Tage Geld-zurück
Direkt vom Erzeuger
30 Tage Geld-zurück

Erdbeer-Himbeere Rubus illecebrosus

Menge Stückpreis
bis 2 19,95 € *
ab 3 19,35 € *
ab 6 18,95 € *
ab 10 17,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-7 Werktage

Noch 23 Artikel verfügbar

Details:

  • 10201
Die Erdbeer-Himbeere ist eine Kreuzung aus einer Erdbeere und einer Himbeere! Sie wird... mehr
Produktinformationen Erdbeer-Himbeere Rubus illecebrosus

Die Erdbeer-Himbeere ist eine Kreuzung aus einer Erdbeere und einer Himbeere! Sie wird botanisch Rubus illecebrosus genannt. Eine ihrer weiteren deutschen Bezeichnungen ist Japanische Himbeere und Japan ist auch ihr Herkunftsland. In Japan kam seiner Zeit die Erdbeer-Himbeere im kargen Ödland und im Unterholz vor. Somit hat sie sich genetisch perfekt auf wirdige Bedingungen eingestellt. Was sie jedoch gar nicht mag ist Trockenheit. Dann rollt sie erst ihre Blätter ein und wenn es dann immer noch keinen Regen gibt, "verabschiedet" sie sich irgendwann. 

Sicherlich ist die Fruchtform sehr eigenwillig und man mag aufwendige Züchtungsarbeit vermuten, nur braucht unsere Natur das nicht, denn sie ist selbst in der Lage solch vortreffliche Ergebnisse zu bringen. Sie bildet intensiv Rhizome aus und verbreitet sich dadurch sehr stark. Gerne darf sie im Herbst radikal zurückgeschnitten werden. Da sie aus den Rhizomen wieder austreibt, hält sie das sehr gut aus. Im folgenden Frühjahr blüht sie üppig und bekommt dadurch reichlich Früchte. 

Die schlanken, schmalen Blätter sind sommergrün und oftmals eher hellgrün. Wer es farbig etwas intensiver möchte, sollte nicht auf den Bio Beerendünger von Euflor verzichten. Das Blatt wird dadurch satter im Grün. Die Zweige haben Dornen, greife bitte nicht für den Rückschnitt mit ungeschützten Händen in die Pflanze. Du kannst die Erdbeer-Himbeere auch super zum Bedecken größerer Flächen verwenden, denn diese wüchsige Beere macht sich gerne breit. Die Erdbeer-Himbeere hat einen geringen Anteil an Fruchtsäure in den Beeren und ist daher besonders verträglich für Menschen mit empfindlichen Magen. Du kennst Dich selbst am Besten, immer erst mal vorsichtig testen, ob dies auch auf Dich zutrifft. Da die Beeren sehr weich und druckempfindlich sind, findet man sie nicht in den Obstabteilungen. Muss aber auch nicht, denn frisch gepflückt in den Mund ist für Dich am besten. Nur sei schnell, denn die Vögel wissen auch was gut ist. Dem Federvieh schmecken die Beeren hervorragend, wir finden sie lediglich eher optisch erwähnenswert. 

Liefergröße: 30 bis 60 Zentimeter, 60 bis 100 Zentimeter
Standort: Sonne, Halbschatten
Früchte: Essbare Früchte
Gartenstil: Bauerngarten
Verwendung: Für Terrasse & Balkon, Für den Garten
Lebensdauer: Mehrjährig
Winterhart: Winterhart
Immergrün: Sommergrün
Max. Wuchshöhe: bis 2 Meter Höhe
Blattfarbe: Grün
Blütenfarbe: Weiß
Fruchtfarbe: Rot
Bienenwiese: Bienenfreundlich
Duft: Duftend
Weiterführende Links zu Erdbeer-Himbeere Rubus illecebrosus
Liebe Gartenfreundin, lieber Gartenfreund,
die Entwicklung einer Pflanze hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Angefangen bei Standort und Bodenbeschaffenheit über Düngung und Gießwasser bis hin zu Platzangebot und Witterung zeichnen sich viele äußere Umstände verantwortlich für das Wachstum einer Pflanze. Die hier auf der Seite befindlichen Angaben wie z.B. Wuchshöhe und -breite, jährlicher Zuwachs oder Blütezeit sind deshalb als Richtwerte zu verstehen, die je nach Bedingungen sehr unterschiedlich ausfallen können.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Erdbeer-Himbeere Rubus illecebrosus"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das hast Du Dir zuletzt angesehen